Theater Treffen Kaltehofe 2018 – Tore in die Welt

 

Im Sommer 2018 haben wir in Hamburg, auf der Elbinsel Kaltehofe, dem Gelände der Stiftung Wasserkunst, ein Theaterfest gefeiert. Die Stadt Hamburg, als “Tor zur Welt”, liefert uns dabei das Motto: es geht uns darum Tore aufzustoßen, durch die wir die Welt zu uns einlassen und durch die wir an der Welt teilhaben.

Schülergruppen aus Hamburg haben eigene Produktionen präsentiert. Zusätzlich wurde eine gemeinsame Performance zur Sage von Aeneas erarbeitet. Dieser musste in ferner Vergangenheit mit seiner Familie aus dem kriegsversehrten Troja über das Meer fliehen und nach Irrfahrten und Abenteuern eine neue Heimat finden.

Eine Produktion der Skycradle in Zusammenarbeit mit Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe.
Das Projekt wurde gefördert aus Quartiersfondsmitteln der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte durch den Verfügungsfonds des Stadtteilrates Rothenburgsort.
Wir danken für die freundliche und großzügige Unterstützung der Cargill Texturizing Solutions Deutschland GmbH & Co.KG.

Advertisements